Hilfsnavigation
Seiteninhalt
05.12.2017

Netzwerktagung Kinderschutz - Traumata in der Kinder- und Jugendhilfe; Dipl.-Psychologe Thomas Weber begeistert 200 Fachkräfte

Das Gesundheitsamt und das Jugendamt des Rhein-Hunsrück-Kreises veranstalteten die Netzwerktagung Kinderschutz mit dem diesjährigen Titel ‚Traumata in der Kinder- und Jugendhilfe‘ in der Aula der IGS Kastellaun. 200 Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen des Arbeitsfeldes besuchten die Veranstaltung und bewiesen damit, dass sowohl Kinderschutz als gemeinsamer Auftrag als auch Traumata allgegenwärtige, unausweichliche Themen unserer Gesellschaft sind. Der Dipl.-Psychologe Thomas Weber, Geschäftsführer des Zentrums für Trauma- und Konfliktmanagement (ZTK) in Köln, referierte auf der Grundlage seiner langjährigen Erfahrung und machte deutlich, dass jeder Mensch eines Tages vor der Herausforderung steht, erlebte Traumata zu bewältigen. Inwiefern sich dieses Trauma auf die Persönlichkeit, auf die Weiterführung und die Kontrolle des Lebens auswirkt, lässt sich zu keiner Zeit pauschalisieren. So individuell der Mensch - so individuell ist die Verarbeitung einschneidender Ereignisse. Doch wie geht man professionell mit betroffenen Menschen um? Der Psychologe betonte mehrfach: Traumatisierte Menschen brauchen Struktur, Stabilität, Sicherheit und vor allem Verständnis. Thomas Weber sorgte mit Witz, Entertainment-Talent und beeindruckender Kompetenz für kollektive Begeisterung. Die Netzwerktagung war für alle Anwesenden eine Bereicherung und gute Gelegenheit, sich im Hinblick auf die Thematik weiterzubilden, Fragen zu stellen und sich mit anderen Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe auszutauschen. Sie können sich das Skript zum Vortrag von Thomas Weber downloaden (siehe Randbox).

Fragen rund um’s Thema ‚Kinderschutz‘ beantwortet Michael König vom Jugendamt der Kreisverwaltung gerne.

Broschüren zum Thema finden Sie auf der Website des Zentrums für Trauma- und Konfliktmanagement (ZTK) GmbH, 50676 Köln, Clemensstr. 5-7, www.ztk-koeln.de.

Kontakt

Herr Michael König
Telefon: 06761 82-514
E-Mail oder Kontaktformular
Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Hier leb' ich gern!