Hilfsnavigation
Bachlauf Ehrbachklamm © Kreismedienzentrum Rhein-Hunsrück-Kreis
Seiteninhalt

Wasserwirtschaft

Wasser ist der Ursprung für alles was uns umgibt und Lebensgrundlage für Menschen, Tiere und Pflanzen. Wasser bietet wertvollen Lebensraum und ist ein wesentliches und landschaftsprägendes Element des Rhein-Hunsrück-Kreises. Kernaufgabe der Wasserwirtschaft besteht darin, dieses hohe Gut vor Verunreinigungen und sonstigen Beeinträchtigungen zu schützen. Hierzu zählen Flüsse, Bäche, Gräben, Teiche sowie das Grundwasser.

Insbesondere durch Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen kommt es immer wieder zu Verunreinigungen der Gewässer. Sollten Gewässer durch Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen oder durch Brände beeinträchtigt werden, besteht zwingende Anzeigepflicht bei der Unteren Wasser- und Bodenschutzbehörde.

Auch gilt es, das natürliche Erscheinungsbild der Flüsse, Bäche und Auen zu erhalten und zu verbessern. Hierzu wurde vom Land ein Gewässerentwicklungskonzept „Aktion Blau Plus“ erstellt.

Merkblätter und Informationen (z.B. Eigenverbrauchstankstellen, Fahrsilos, JGS-Anlagen, Planungshinweise für KFZ-Werkstätten) können auf der Internetseite der Homepage der Sturktur- und Genehmigungsdirektion Nord abgerufen werden.

Das Merkblatt über die ordnungsgemäße Zwischenlagerung von Festmist in der freien Feldflur außerhalb der Betriebsstätte finden Sie auf der Internetseite der Dienstleistungszentren Ländlicher Raum, Rheinland-Pfalz.

Mehr zum Thema „Wasser“ erfahren Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz.

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Hier leb' ich gern!