Hilfsnavigation
Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis © Tim Haarländer
Seiteninhalt

Schulen im Rhein-Hunsrück-Kreis

Allgemeines

Den Schülerinnen und Schülern des Rhein-Hunsrück-Kreises stehen flächendeckend über das Kreisgebiet verteilt praktisch alle Schularten zur Verfügung.

Dies sind im Einzelnen:
  • 22 Grundschulen
  • 7 Realschulen plus (Boppard, Rheinböllen, Simmern, Sohren, Emmelshausen, Kirchberg, Oberwesel)
  • 3 Förderschulen (Simmern, Kastellaun, Boppard)
  • 1 Realschulen (Boppard)
  • 2 Integrierte Gesamtschulen (Kastellaun, Emmelshausen)
  • 3 Gymnasien (Simmern, Boppard, Kirchberg)
  • 1 Wirtschaftsgymnasium (Simmern)
  • 2 Berufsbildende Schulen (Boppard, Simmern)   

Die Realschule plus in Emmelshausen wird im organisatorischen Verbund mit der Integrierten Gesamtschule Emmelshausen geführt.
Die Realschule plus und das Gymnasium Kirchberg bilden zusammen die Kooperative Gesamtschule Kirchberg. 
An der Realschule plus Sohren-Büchenbeuren besteht eine Fachoberschule, Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung, die organisatorisch mit der Realschule plus verbunden ist.

Eine Liste mit den Anschriften und Kontaktdaten aller Schulen im Kreis finden Sie in der Randbox (Grundschulen und Kreiseigene Schulen)

Folgende Schulen bieten derzeit eine Ganztagsbetreuung an:

  • Grundschulen in Boppard, Boppard-Bad Salzig, Boppard-Buchholz, Gemünden, Rheinböllen, Simmern, Kastellaun, Emmelshausen und Kirchberg
  • Integrierte Gesamtschule Emmelshausen
  • Realschule plus und Gymnasium Kirchberg
  • Realschule plus Boppard
  • Realschule plus Oberwesel
  • Realschule plus Rheinböllen
  • Realschule plus Simmern
  • Realschule plus Sohren-Büchenbeuren
  • Die drei Förderschulen in Boppard, Kastellaun und Simmern

Der Rhein-Hunsrück-Kreis zahlt jährlich mehrere Millionen Euro für die Schulen im Kreisgebiet. Investitionen für die Zukunft !

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Hier leb' ich gern!