Hilfsnavigation
Verkehrszeichen
Seiteninhalt

Änderung des Führerscheines bei Namensänderung

Falls sich Ihr Name ändern sollte, müssen Sie nicht unbedingt einen neuen Führerschein beantragen.

Sollten Sie dennoch einen neuen Führerschein wünschen, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Personalausweis
  • Bisherigen Führerschein
  • Biometrisches Lichtbild entsprechend der Passverordnung (nicht älter als 1 Jahr)

Wegen Abgabe der Unterschrift, müssen Sie persönlich vorsprechen. 

Gebühr: 33.40 Euro

 

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Hier leb' ich gern!