Hilfsnavigation
Verkehrszeichen
Seiteninhalt

Erteilung und Verlängerung der Fahrerlaubnis zur Personenbeförderung
(Personenbeförderungsschein oder "Taxischein")

Erteilung einer Fahrerlaubnis zur Personenbeförderung (Taxi, Mietwagen):

Wenn Sie gewerblich Personen befördern möchten, benötigen Sie zusätzlich zur allgemeinen EU-Fahrerlaubnis, eine Fahrerlaubnis zur Personenbeförderung.

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Personalausweis
  • Führerschein
  • amtliches Führungszeugnis (Beantragung beim Einwohnermeldeamt)
  • augenfachärztliches Gutachten
  • Nachweis über gesundheitliche Eignung, z.B. bei einem Arbeitsmediziner
  • Eignungsgutachten einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung oder eines Arztes mit der Gebietsbezeichnung Betriebs- /Arbeitsmedizin, gem. Anlage 5 der Fahrerlaubnisverordnung

Zusätzlich für Taxi:

  • Nachweis einer bestandenen Ortskenntnisprüfung des entsprechenden Fahrgebietes

Verlängerung:

  • Personalausweis
  • amtliches Führungszeugnis (Beantragung beim Einwohnermeldeamt)
  • augenfachärztliches Gutachten
  • Nachweis über gesundheitliche Eignung, z.B. bei einem Arbeitsmediziner
  • ab 60 Jahre:
    Eignungsgutachten einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung oder eines Arztes mit der Gebietsbezeichnung Betriebs- /Arbeitsmedizin, gem. Anlage 5 der Fahrerlaubnisverordnung

Für die Erteilung muss ein EU-Kartenführerschein vorhanden sein.

Gebühr:

Erteilung: 42,60 Euro
Verlängerung: 38,00 Euro

Kontakt

Frau Anette Durst
Führerscheinstelle
Telefon: 06761 82-343
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Margit Ramberger
Führerscheinstelle
Telefon: 06761 82-344
E-Mail oder Kontaktformular
Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Hier leb' ich gern!