Sprungziele
Inhalt

Volljuristin / Volljurist (m/w/d)

Bei der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises in 55469 Simmern ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) für eine Volljuristin / einen Volljuristen (m/w/d) zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst zum einen Teil den Vorsitz im Kreisrechtsausschuss; die dort anliegenden Widerspruchsverfahren sollen vorbereitet sowie selbständig und eigenverantwortlich entschieden werden. Hinzu kommt die Bearbeitung rechtlicher Angelegenheiten der Kreisverwaltung, sowie die Vertretung der Kreisverwaltung in gerichtlichen Verfahren.

Erwartet werden ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, sicheres Auftreten, Interesse und Verständnis für kommunalrechtliche Zusammenhänge. Berufserfahrung ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Die Bewerber/innen müssen die Befähigung zum Richteramt besitzen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wir bieten:

  • Eine interessante, vielseitige Aufgabe in einem modernen Dienstleistungsbetrieb.
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÖD).

Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Fragen? Sprechen Sie bitte mit der Leiterin des Rechtsamtes, Frau Andrea Deges-Becker, Telefon: 06761 82-105.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über interamt.de bis spätestens 27. Mai 2022.

nach oben zurück