Sprungziele
Inhalt

Agraringenieur/-in (m/w/d)

Bei der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises in Simmern ist im Fachbereich Landwirtschaft eine Stelle als Agraringenieur/-in (m/w/d) in Teilzeit, mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 30 Wochenstunden, zu besetzen.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Sie sind fachliche Ansprechperson für Landwirtinnen und Landwirte und Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs bezüglich landwirtschaftlich spezifischer Belange (insbesondere EULLa, Direktzahlungen, Ausgleichszahlungen für benachteiligte Gebiete).
  • Sie prüfen die Kontrollergebnisse des Prüfdienstes bzw. der Fernerkundung auf fachliche Plausibilität
  • Sie bearbeiten und entscheiden über die Verhängung von Kürzungen und Sanktionen.
  • Sie geben Hilfestellungen bei der elektronischen Antragstellung

Wir suchen Persönlichkeiten, mit

  • abgeschlossenem Studium als Agraringenieur/-in (Bachelor/ Master of Science)
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit,
  • Bereitschaft zu Fortbildung,
  • Kritikfähigkeit, auch im Zusammenhang mit der eigenen beruflichen Rolle,
  • Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und Kreativität,
  • Identifikation mit dem Leitbild der Kreisverwaltung,
  • Kenntnissen und sicherer Anwendung der MS-OFFICE-Produkte.

Zur Bewältigung der Aufgaben sind Dienstreisen durchzuführen. Die Bereitschaft das Privatfahrzeug gegen Kostenerstattung im Außendienst einzusetzen und entsprechend gültige Fahrerlaubnis wird vorausgesetzt.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Wir bieten Ihnen

  • einen modernen Arbeitsplatz mit den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen,
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (TVöD),
  • umfassende Einarbeitung in eine ganzheitliche Sachbearbeitung.

Weitere Fragen? Sprechen Sie bitte mit Herrn Rockenbach, Telefon 06761 82-830.

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 21. Januar 2022 ausschließlich online über interamt.de. 

nach oben zurück