Sprungziele
Inhalt
Datum: 30.10.2020

Sprechstunde des Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung fällt im November aus

Der Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung im Rhein-Hunsrück-Kreis, Klaus Gewehr, ist Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung sowie deren Angehörigen und Interessenvertretern im Rhein-Hunsrück-Kreis bei besondere Anliegen und Problemen.

Herr Gewehr bietet jeden Monat eine Sprechstunde in der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis in Simmern an.

Der aktuell ständig steigenden Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen muss mit Kontaktreduzierung und -vermeidung entgegengetreten werden.

Auch zum Schutz der ratsuchenden Personen wird im November keine Sprechstunde von Herrn Gewehr stattfinden. Wir bitten um Verständnis.

nach oben zurück