Sprungziele
Inhalt
Datum: 24.06.2021

Sommerschule im Rhein-Hunsrück-Kreis

Auch in diesem Jahr hat das Ministerium für Bildung gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden wieder pädagogische Angebote für Schülerinnen und Schüler von der ersten bis neunten Klasse unter dem Motto „Sommerschule RLP“ ermöglicht. Die Kommunen stellen dabei die Gebäude, das Ministerium für Bildung ist für die Inhalte der Sommerschule verantwortlich. In den letzten beiden Ferienwochen wird es an ausgewählten Standorten drei Stunden „Sommerschule“ pro Tag geben. Diese wird angeleitet von Lehramtsstudierenden, Lehramtsanwärterinnen und -anwärtern, Lehrkräften und pädagogischem Personal, pensionierten Lehrkräften sowie volljährigen Schülerinnen und Schülern, die dafür vorher geschult werden.

Auf Grundlage der Anmeldungen im letzten Jahr richtet die Kreisverwaltung an fünf Standorten insgesamt 23Kurse in der fünften und sechsten Ferienwoche, jeweils Montag bis Freitag von 8:30 bis 11:30 Uhr, ein. Eine Gruppe besteht aus maximal 10 Kindern.

Die Kursteilnahme ist auf eine Woche beschränkt. Eine zweiwöchige Teilnahme ist bei entsprechenden Kapazitäten gegebenenfalls kurzfristig möglich. Die Anmeldungen können in der Zeit vom 5. Juli bis 13. August 2021 auf der Internetseite der Kreisverwaltung www.kreis-sim.de/sommerschule erfolgen.

Da es sich um eine schulische Veranstaltung handelt, gelten die zum Zeitpunkt der Sommerschule maßgeblichen Hygienepläne für Schulen entsprechend. Den Teilnehmer*innen der Sommerschule RLP 2021 wird zweimal je Woche eine kostenfreie Testung (Antigen-Selbsttest) zum Nachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 angeboten. Alternativ können auch Bescheinigungen über erfolgte Testungen vorgelegt werden. Eine freiwillige Testung wird als weitere Schutzmaßnahme ausdrücklich empfohlen.

Die Kurse finden an folgenden Standorten statt:

  • Boppard, Berufsbildende Schule im Nebengebäude „Janusz Korczak“
  • Emmelshausen, IGS Emmelshausen
  • Kastellaun, IGS Kastellaun
  • Kirchberg, KGS Kirchberg
  • Simmern, Schulzentrum

Auf die Räume für die Sommerschule wird vor Ort hingewiesen.

nach oben zurück