Sprungziele
Inhalt
Datum: 18.11.2021

Leerstandsbörse Rhein-Hunsrück

In der Leerstandsbörse des Rhein-Hunsrück-Kreises können leerstehende Wohnhäuser, Scheunen, Gewerbeimmobilien sowie Baugrundstücke kostenfrei und unbefristet zum Verkauf angeboten werden, um Verkäufer und Kaufwillige schnell und unkompliziert zusammenzubringen.

Das Ziel der Leerstandsbörse ist es, durch die Nutzung der vorhandenen Bausubstanz und Baulücken dem stetigen Landschaftsverbrauch entgegenzuwirken und dadurch zu einer Belebung der Ortskerne beizutragen.

Sollten Sie über ein leerstehendes Gebäude oder ein ungenutztes Baugrundstück verfügen und beabsichtigen, dieses zu veräußern, empfehlen wir Ihnen, in Kontakt mit der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises zu treten, um Ihr Objekt in die Leerstandsbörse aufnehmen zu lassen.

Lage, Zustand, Kaufpreis sowie Fotos der Gebäude und Grundstücke können unter www.leerstandsboerse.de eingesehen werden. Interessierte können den jeweiligen Verkäufer – egal, ob Privat, Makler oder Kommune – direkt kontaktieren und sich zudem mit einem Klick über Fördermöglichkeiten für die Sanierung oder den Umbau eines Gebäudes informieren.

Fragen zur Leerstandsbörse oder zur Anmeldung eines Gebäudes beantworten Ihnen Frau Simone Klein oder Herr David Liesenfeld gerne.

nach oben zurück