Hilfsnavigation
Seiteninhalt
13.08.2019

Landrat Dr. Bröhr dankt den Autoren für die Erarbeitung des Buches »Die königlich-preußischen Landräte des Kreises Simmern«

Am 9. November 2018 wurde im Simmerner Schloss das von Dr. Achim R. Baumgarten und Dr. Hans Dunger erarbeitete Buch „Die königlich-preußischen Landräte des Kreises Simmern“ als Band 8 der Reihe „Beiträge zur Geschichte und Kultur der Stadt Simmern“ vorgestellt. Die Buchvorstellung an diesem Tag knüpfte an ein Ereignis vom 9. November 1918 an, das damals sein 100jähriges Jubiläum beging: Den Ausbruch der Novemberrevolution und die Abdankung des deutschen Kaisers Wilhelm II., denn damit endete auch die Geschichte der königlich-preußischen Landräte. Die enge Verflechtung der Tätigkeit der Landräte und der städtischen Organe ihrer Sitzgemeinde in preußischer Zeit hat die Stadt Simmern veranlasst, die vom Kreis großzügig geförderte Studie in ihre Buchreihe zur Geschichte und Kultur der Stadt aufzunehmen. Dies war eine Premiere, die nicht zuletzt das gute Miteinander von Kreis und Stadt bezeugt.

Aus Termingründen hatte Landrat Dr. Marlon Bröhr seinerzeit nicht an der Vorstellung teilnehmen können und dies sehr bedauert, hatten die Autoren ihre Studie, die bisher in dieser Form noch in keinem anderen Landkreis durchgeführt wurde, doch auch als einen Abschluss ihres langjährigen kommunalpolitischen Wirkens im Kreistag und ihre gedeihliche Zusammenarbeit mit dem Landrat angesehen. Als Dank an den Landkreis hatten sie auf ein Honorar verzichtet.

Die damals vorgesehene Würdigung wurde nunmehr nachgeholt. In einer Feierstunde sprach Landrat Dr. Bröhr den Autoren seinen Dank für die verdienstvolle Arbeit aus, welche die Lebens- und Karrierewege der Simmerner Landräte aus der Zeit des Königreichs Preußen mit zahlreichen Bild- und Textdokumenten vorstellt. Er betonte, dass sich das Buch ausgezeichnet als Gastgeschenk eignet und allen an der Geschichte des Kreises Interessierten zur Lektüre empfohlen ist.

Pressestelle

Frau Doris Becker
Pressestelle
Telefon: 06761 82-125
E-Mail oder Kontaktformular
E-Mail oder Kontaktformular
Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Hier leb' ich gern!