Sprungziele
Inhalt
Datum: 15.06.2020

Jugend bewegt startet mit dem ersten Workshop

Im Rahmen des Jugendprojektes wird es in diesem Monat das erste persönliche Treffen geben.

Die Projektleiterin Lina Weinheimer freut sich darauf, die Jugendlichen aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis kennen zu lernen und lädt zu einer gemeinsamen Wanderung ein. Am 27. Juni 2020 wird ab 14 Uhr die Traumschleife Karrenberg erkundet. In Bewegung an der frischen Luft können sich die Teilnehmenden auf Abstand kennen lernen und sich auf das deutsch-finnische Projekt einstimmen. Eine lockere Wanderung auf der 6 km langen Strecke führt die Gruppe entlang der abwechslungsreichen Traumschleife mit einer abschließenden Einladung zum Grillen am Hotel Karrenberg. Unterschiedliche Stationen unterwegs lassen die Gruppe untereinander, mit dem Rhein-Hunsrück-Kreis und mit der finnischen Partnerregion um Mänttä-Vilppula bekannt werden.

„Jugend bewegt“ ist ein Leader-Projekt und bringt Jugendliche im Alter zwischen 16 und19 Jahren aus den beiden Regionen zusammen. Es geht darum, die Heimat aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und die Chancen des ländlichen Raumes zu erkennen. Im Jahr 2021 wird es dazu auch einen internationalen Jugendaustausch geben. In Finnland bereiten sich die Jugendlichen in dem Projekt „Pathways for youth“ darauf vor.

Wer Interesse an einer Teilnahme an der Wanderung oder an dem Projekt hat, kann sich gerne mit der Projektleiterin, Frau Lina Weinheimer, Telefon 06761 82 206, E-Mail lina.weinheimer@rheinhunsrueck.de, in Verbindung setzen.

nach oben zurück