Sprungziele
Inhalt
Datum: 01.10.2021

Dienstjubiläum bei der Kreisverwaltung

Gabriele Bebbon aus Büchenbeuren feiert ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

Nach einer Tätigkeit bei den Diakonieanstalten Bad Kreuznach wechselte Gabriele Bebbon 1994 zur Verbandsgemeinde Kirchberg als Schulsektretärin an der Regionalen Schule Sohren-Büchenbeuren (heute Paul-Schneider-Realschule plus). Mit dem Übergang der Schulträgerschaft von der Verbandsgemeinde auf den Landkreis wurde Frau Bebbon 2011 Mitarbeiterin der Kreisverwaltung.

In einer Feierstunde im Kreishaus dankt die Erste Kreisbeigeordnete Rita Lanius-Heck, in Vertretung von Landrat Dr. Bröhr, Gabriele Bebbon für die geleistete Arbeit und fragte sie nach Veränderungen mit dem Schulträgerwechsel.

„Mit dem Schulträgerwechsel hat sich die Arbeit nicht verändert. Allerdings ist im Schulsekretariat kein Tag wie der andere. Wir sind Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte. Langweilig wird es nie.“ sagt Frau Bebbon.

Ihr macht die Arbeit viel Freude. „Schulsekretärinnen sind die gute Seele einer Schule.“ ergänzt Rita Lanius-Heck, überreicht eine Dankurkunde und wünscht Gabriele Bebbon weiter viel Freude bei der Arbeit. 

nach oben zurück