Sprungziele
Inhalt
Datum: 04.05.2020

Anmeldung zur Schulbuchausleihe gegen Leihgebühr für das Schuljahr 2020/2021

Eine Anmeldung zur Schulbuchausleihe gegen Leihgebühr ist vom 25. Mai bis zum 16. Juni 2020 über das Internetportal lmf-online.rlp.de (lmf=Lernmittelfreiheit) möglich. Den hierfür notwendigen Freischaltcode sowie Informationen zu Servicestellen für Familien, die Hilfe bei der Anmeldung benötigen, erhalten die Schülerinnen und Schüler über die Schule. Die Bestellung des Schulbuchpakets über das Benutzerkonto ist ab dem 25. Mai 2020 möglich und sollte zeitnah erfolgen, damit Probleme innerhalb der Frist geklärt werden können.

Sollte ein Antrag auf kostenfreie Ausleihe für das Schuljahr 2020/2021 fristgerecht gestellt und eine Bewilligung erteilt worden sein, ist von Elternseite nichts weiter zu veranlassen. Sollte der Antrag jedoch abgelehnt worden sein, ist für eine Teilnahme eine Anmeldung von Elternseite mit Hilfe des Freischaltcodes innerhalb der vorgenannten Frist notwendig.

Auch bei Unstimmigkeiten in der Schulbuchliste, fehlender Klassenzuordnung bzw. fraglicher Klassenwiederholung oder nicht korrekter Schulzuordnung muss eine Anmeldung innerhalb der oben genannten Frist vollständig erfolgen. Eventuelle Änderungen werden später bei der Paketierung des Schulbuchpakets berücksichtigt.

Fragen zur Ausleihe beantworten die entsprechenden Schulträger:

zu einer Grundschule:

Stadtverwaltung Boppard, Telefon 06742 103-0

Verbandsgemeindeverwaltung Hunsrück-Mittelrhein, Telefon 06747 121-0

Verbandsgemeindeverwaltung Kastellaun, Telefon 06762 403-0

Verbandsgemeindeverwaltung Kirchberg, Telefon 06763 910-0

Verbandsgemeindeverwaltung Simmern-Rheinböllen, Telefon 06761 837-0

zu einer weiterführenden Schule:

Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis in Simmern, Telefon 06761 82-266, Fax 06761 82-9 266, Zimmer-Nr. 1.55, E-Mail: ausleihe@rheinhunsrueck.de.

nach oben zurück