Sprungziele
Inhalt

Volkshochschule Hunsrück

Die Volkshochschule (VHS) Hunsrück ist Träger der Integrationskurse gefördert über das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge). Über die Berechtigung zur Teilnahme an Unterrichtsstunden und die Höhe der Kursgebühr entscheidet im Einzelfall und auf Antrag das Bundesamt. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Volkshochschule beraten Sie gern. Außerdem führen wir regelmäßig Prüfungen Zertifikat Deutsch B1 (DTZ) durch, die als Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse für die Einbürgerung notwendig sind.

Kontakt

  1. Frau Ute Friedrich

    Volkshochschule Hunsrück
    Leiterin

    Marktplatz 5
    55481 Kirchberg

Geschäftsstellen der VHS Hunsrück

Informationen und Anmeldungen in den Geschäftsstellen der Verbandsgemeinden.
Bitte melden Sie sich zu den Volkshochschulkursen frühzeitig an. Die Bestätigung erfolgt dann 1-2 Wochen vor Kursbeginn schriftlich, eine Rechnung wird übersandt. Kurse mit zu geringer Teilnehmerzahl werden rechtzeitig abgesagt.

Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein
Markus Liesenfeld (Emmelshausen), Rathausstraße 1, 56281 Emmelshausen
Telefon 06747 121-21, Fax 121-159 E-Mail: m.liesenfeld@vg-hm.de

Ulrich Muders (Oberwesel, St. Goar),

Tel. 06747 121-423, Fax 06747 121 462, E-Mail: u.muders@vg-hm.de

Geschäftszeiten: Montag – Freitag 9:30-12:15 Uhr, Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

Verbandsgemeinde Kastellaun
Kerstin Johann, Kirchstraße 1, 56288 Kastellaun
Telefon 06762 403-18, Fax 06762 403-40, E-Mail vhs@kastellaun.de
Geschäftszeiten: Montag - Freitag 8:00 - 12:00 Uhr

Verbandsgemeinde Kirchberg
Heike Braun, Rosita Heyer, Monika Cichosz und Marina Schönfeld,

Marktplatz 5, 55481 Kirchberg
Telefon 06763 910-155, Fax 06763 910-159, E-Mail vhs@kirchberg-hunsrueck.de
Geschäftszeiten:
Montag bis Mittwoch 8:30 - 16:00 Uhr, Donnerstag 8:00 - 18:00 Uhr, Freitag 8:00 - 13.00 Uhr

Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen
Melitta Kunz, Brühlstraße 2, 55469 Simmern
Telefon 06761 837-297, Fax 06761 837-299, E-Mail vhs@sim-rhb.de
Geschäftszeiten:
Montag bis Freitag 10:00 - 16:00 Uhr

Kurse und Maßnahmen zur Integration an der VHS Hunsrück

Folgende Kurse werden über das Land gefördert:

  • Feriensprachkurse für Kinder

Folgende Kurse werden über das BAMF gefördert - Zulassung zum Integrationskurs oder Berufsbezogener Sprachkurs notwendig:

  • Einstufungstests
  • Integrationskurse (BAMF) 600 Unterrichtseinheiten (UE) + 300 UE
  • Berufsbezogenen Sprachförderung BAMF 400 - 500 UE pro Kursstufen (B2, C1, C2)
  • Alphabetisierungsintegrationskurs 900 UE + 300 UE
  • Sprachprüfungen und Tests
  • A1 Deutschprüfungen
  • DTZ –Prüfungen (A2/ B1)
  • B2- Prüfungen
  • C1 – Prüfungen
  • Einbürgerungstests
  • Test zum Orientierungskurs

Weitere Angebote

  • Kompetenzfeststellungen und Einstiegskurse
  • Kurse finanziert über Kreismittel zur Sprachförderung mit Praktikum
  • Projekte finanziert über Spenden

Zertifikate und Abschlussbezogene Kurse und Maßnahmen an der VHS Hunsrück

  • Nachholen der Berufsreife
  • Nachholen des Realschulabschlusses
  • Xpert Business Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung
  • Xpert Business Geprüfte Fachkraft Büromanagement
  • Qualifizierung von Tagespflegepersonen
  • Qualifizierung von Betreuungskräften
nach oben zurück