Sprungziele
Inhalt

Impfungen gegen Corona

Neben dem öffentlichen Impfangebot der Impfbusse erfolgen Corona-Schutz-Impfungen grundsätzlich über die Regelversorgung (niedergelassenen Praxen, etc.). Wenden Sie sich an Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt. Bei Fragen unterstützt auch der Patientenservice der Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Telefon 116117.

Über die Internetseite der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz erhalten Sie Informationen, welche Arztpraxen auch Fremdpatient*innen impfen.

Laut der Ständigen Impfkommission ist eine Corona-Impfung möglich für alle PErsonen ab 6 Monaten, Booste-Impfung ab 12 Jahren, beispielhaft mit dem neuen Kombinationsimpfstoff, gegen die aktuell grassierende Omikron-BA-5-Variante.

Impfangebote im Rhein-Hunsrück-Kreis

Folgende Praxen bieten Corona-Impfungen für alle (auch "fremde" Patienten) an:

Praxis Dr. Brenner - Simmern und Rheinböllen

Corona-Impfungen OHNE Terminvereinbarung

Simmern, Schulstraße 2 - 4
montags, dienstags, donnerstags 8 bis 12 Uhr und 15 bis  18 Uhr, mittwochs 8 bis 12 Uhr und freitags 8 bis 14 Uhr

Rheinböllen, Bahnhofstraße 17
montags, dienstags, mittwochs, donnerstags 9 bis 18 Uhr und freitags 9 bis 14 Uhr

Die Praxis Dr. Brenner impft auch gegen Influenza (Grippeschutzimpfung - kann gleichzeitg mit einer Corona-Impfung erfolgen), Pneumokokken und Gürtelrose (kann zeitgleich erfolgen, aber mindestens 4 Wochen zeitversetzt).

Praxis Hessen - Boppard-Buchholz

Boppard-Buchholz, Goethestraße 2
COrona-Impfungen jeden Mittwoch mit Terminvereinbarung, Telefon 06742 5401

Impfangebote in Apotheken

Auch viele Apotheken bieten eine Corona-Ipfung an. Über www.mein-apothekenmanager.de finden Sie eine Apotheke in Ihrer Nähe. Wählen Sie zunächst unter „Serviceleistungen“ das Feld „Covid-19-Impfung“ aus. Danach können Sie über Ihren Wohnort eine "Impf-Apotheke" in Ihrer Nähe finden.

Impfbus-Termine

Impfbus - Termine RHK November 2022


Informationen des Landes Rheinland-Pfalz zu Corona-Impfungen

Informationen des Bundes zu Corona-Schutzimpfungen


nach oben zurück